SCHLIESSEN
SCHLIESSEN

Stadt Zittau unterstützt Handel

Die Stadt Zittau unterstützt den Zittauer Einzelhandel durch die Bereitstellung eines VW-Busses, mit dem Citymanager Stephan Eichner die bei den Händlern per Telefon, E-Mail, Messenger oder Onlineshop bestellten Weihnachtsgeschenke noch vor Heiligabend ausliefern kann.

Zittau hält zusammen! Viel Spaß beim Bestellen.
Die Entscheidung ist gefallen! Sabine, Lukasz und die kleine Zoey aus Zittau haben die 100 Gutscheine im Wert von 1000 Euro gewonnen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Mit einem kurzen Bewerbungsvideo konnte die kleine Familie die Jury überzeugen. Zittaus Citymanager Stephan Eichner besuchte am Freitagvormittag die Familie zur Übergabe der Shopping- und Restaurant-Gutscheine und achtete dabei auf die Abstandsregeln. Die jungen Eltern haben nun bis Heiligabend Zeit die Gutscheine in 45 Geschäften sowie 19 Restaurants und Cafés in Zittau auszugeben. Sabine und Lukasz lassen uns teilhaben und werden über alle Einkäufe und Restaurantbesuche (wenn es im Dezember hoffentlich wieder möglich sein wird) auf ihren persönlichen Facebook-Profilen in Deutsch und Polnisch – der Muttersprache von Lukasz – berichten. Wir werden die Einträge auf unserem Profil teilen.

„1000 Euro in Zittau ausgeben und darüber erzählen“ ist eine gemeinsame Aktion des Gewerbe- und Tourismusvereins „Zittau lebendige Stadt“, der Stadtwerke Zittau GmbH, der Volksbank Löbau Zittau eG und der IHK Geschäftsstelle Zittau. Medienpartner ist die Sächsische Zeitung. Übrigens, die Shopping- und Restaurant-Gutscheine sind ein beliebtes Geschenk und halten das Geld in der Stadt. Sie können die Gutscheine in der Tourist-Information Zittau, im SZ-Treffpunkt, im Reformhaus Paul und im Teehaus am Johannisturm kaufen.‎

Längere Öffnungszeiten vor dem Lockdown

Ihr sucht noch Geschenke? Bis Samstag bieten die Händler der Zittauer Innenstadt ihre Angebote zu verlängerten Öffnungszeiten an. Egal ob Bücher, Spielzeug, Kleidung, Dekoartikel oder Schmuck, unsere Händler sind vorbereitet und freuen sich auf Euch.

Öffnungszeiten im Advent

An den kommenden Samstagen im Advent sind zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt länger, meistens bis 18 Uhr, geöffnet. Nutzt die Gelegenheit zum stressfreien Einkauf, haltet die AHA-Regeln ein und lasst Euch nicht verrückt machen.

Am 5.12. könnt Ihr ab 14 Uhr den Weihnachtsmann im Stadtzentrum antreffen.

Zittauer Adventskalender

Mit süßer Füllung

Zum dritten Mal in Folge bringt der Gewerbeverein „Zittau lebendige Stadt“ einen Adventskalender heraus. Das diesjährige Exemplar zeigt die Zittauer Johanniskirche auf einem Ölgemälde von Bruno Lademann (1877-1972). Das Bild gehört zum Bestand der Städtischen Museen Zittau. Bruno Lademann war Kunsterzieher und Maler u.a. in Zittau. Hinter den 24 Türchen des Kalenders verbirgt sich Vollmilchschokolade aus fair gehandeltem Kakao (Fairtrade), das Format beträgt 24,8 x 34,7 Zentimeter. Der Kalender ist ab sofort in zahlreichen Geschäften im Stadtzentrum zum Preis von 10 Euro erhältlich. Die Auflage ist auf 750 Stück limitiert.

Verkaufsstellen:
City IT, CD Studio am Markt, SZ-Treffpunkt, Buchkrone, Baldauf Schmuckdesign, Zum Weinspeicher, Mode Nr. 1, Optik Dressler, Weinkehr, Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge, Essbar, Schuhhaus Kellner, Museum Zittau, Kultuhr, Kunstgewerbe Müller

Pflegedienst unterstützt Einzelhandel & Gastronomie

Bild (von links nach rechts): Cindy Rötschke, Conny Rhein, Regina Gnauck, Sarah Gohr, Harald Oriwol vom Pflegedienst und Citymanager Stephan Eichner. Foto: Mario Heinke
Zittau, 9.11.2020: Der ambulante Pflegedienst „Häusliche Alten- und Krankenpflege Oriwol“ in Hirschfelde unterstützt Einzelhandel und Gastronomie in Zittau durch den Kauf von Shopping- und Restaurant-Gutscheinen des Gewerbevereins „Zittau lebendige Stadt“. Der Wert der Gutscheine bewegt sich insgesamt im vierstelligen Bereich. Mit den Gutscheinen möchte Harald Oriwol einerseits den Mitarbeitern des Pflegedienstes für die geleistete Arbeit in den zurückliegenden Monaten danken und andererseits das Geld in der Stadt halten. "Wir betreuen Patienten in Hirschfelde, Dittelsdorf, Wittgendorf, Schlegel, Drausendorf und Rosenthal. Die Ortsteile gehören alle zur Stadt Zittau, da soll das Geld auch bleiben“, begründet Harald Oriwol die Entscheidung, die Prämien in Gutscheinen auszuzahlen. Die Häusliche Alten- und Krankenpflege Oriwol ist seit 25 Jahren in der ambulanten Pflege tätig. Zittaus Citymanager Stephan Eichner brachte die Gutscheine am Montag persönlich in Hirschfelde vorbei. Seit rund zwanzig Jahren sind die Gutscheine eine Erfolgsgeschichte in der Stadt, bieten Vorteile für alle Seiten und können in 63 Akzeptanzstellen in Zittau eingelöst werden. WIR SAGEN DANKE!

Zittau gewinnt mit "Ab in die Lücke"

Zittau gewinnt mit dem Beitrag "Ab in die Lücke" den mit 30.000 Euro dotierten 1. Preis des sächsischen Citywettbewerbs „Ab in die Mitte“. Das Projekt, welches die Umgestaltung einer Baulücke zu einem neuen Treffpunkt für Jugendliche im Zittauer Stadtzentrum zum Ziel hat, wurde nach einer Idee von Citymanager Stephan Eichner mit der Wirtschaftsförderung, der Stadtentwicklungsgesellschaft und dem „Zittau lebendige Stadt“ e.V. gemeinsam mit dem Zittauer Ortsverein des Deutschen Kinderschutzbundes und Studenten der Hochschule entwickelt. Ein Gewinn für Zittau!

Das Video zur Preisverleihung ( ab 9:44 min)

Bummelsamstag

Bitte haltet die AHA-Regeln ein, achtet darauf, dass sich nicht zu viele Leute gleichzeitig in einem Laden aufhalten. Wegen der Kontaktbeschränkungen entfällt die kulturelle Umrahmung. Wir freuen uns auf Euch! Gebührenfreies Parken (außer Markt und Rathausplatz).
BUCHKRONE: Kreative, genähtes, gestricktes und getöpfertes vor und im Laden.
dm DROGERIEMARKT: Beratungstag unserer Visagistin zu dekorativer Kosmetik und Hautpflege von 11 bis 16 Uhr. Ganztägig stellen wir die Foto-Sofortdruck-produkte für die Weihnachtszeit vor.
WEINKEHR: Quarkbällchen und weißen Glühwein
Intersport KUNICK: Warme und kalte Getränke. Skibörse und 40% Rabatt auf den Skiservice und die IAS-Skibindungseinstellung zum halben Preis.
S. Oliver: Prosecco
Tom Tailor: Eine kleine Überraschung
Optik DRESSLER: Hausmesse
Wäsche & Strickmoden Bärbel Michel: Dessous-Anprobe mit Beratung und Sekt
SZ-Treffpunkt: 10 % Rabatt auf alle Kalender und handgefertigte Holzunikate; „I love Zittau“-Paket (Buch Unvergessen + Buch Zittauer Besonderheiten + Maske „I love Zittau“ + Skatspiel Zittau) – zum Preis von 19,99 € statt 22,99 €; Windelfutsch, Schnullerfee, Bert der Gemüsekobold und andere Albarella-Kinderbücher aus unserem
Sortiment 20 % Rabatt

1000 Euro in Zittau ausgeben und darüber erzählen

Shoppen, schlemmen und zechen, ohne dabei Geld auszugeben: Das ermöglicht jetzt der Verein „Zittau lebendige Stadt“. Er verschenkt 1000 Euro in Form von 100 Gutscheinen, die in 45 Geschäften und 19 Restaurants und Cafés vom 19. Oktober bis Weihnachten eingelöst werden können. Die Bedingung: Der Gewinner der Gutscheine berichtet per Smartphone über alle Einkäufe auf dem Facebook-Profil des Vereins, stellt Fotos oder Videos ins Netz.

Bewerbungen mit Foto oder Video per e-mail bitte bis 11. Oktober an: info@xyzittau.de. Die Aktion wird unterstützt von der Stadtwerke Zittau GmbH, der Volksbank Löbau Zittau eG und der IHK Geschäftsstelle Zittau.

Teilnahmebedingungen: Der Gewinner berichtet in den sozialen Medien über seine Einkäufe oder Restaurantbesuche mit Fotos oder Videos. Teilnehmen können Familien oder Wohngemeinschaften, die ihren ständigen Wohnsitz überwiegend in Zittau oder seinen Ortsteilen haben. Eine Auszahlung des gewonnenen Betrages ist nicht möglich. Der Wert jedes Gutscheins beträgt 10 € und ist nicht teilbar. Beim Einlösen besteht kein Anspruch auf eine Erstattung von Rückgeld. Es sind mindestens fünf Käufe oder Restaurantbesuche zu tätigen, die Gesamtsumme kann nicht zur Begleichung einer einzigen Rechnung genutzt werden. Der Gewinner der Auslosung versichert, dass alle auf seinen Fotos/Videos gezeigten Personen aus seiner Familie der Veröffentlichung zustimmen und für ein kleines Interview in lokalen Medien zur Verfügung stehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einkaufs & Gastronomieführer Zittau erschienen

Der neue „Einkaufs- und Gastronomieführer Zittau“ herausgegeben vom Gewerbe- und Tourismusverein „Zittau lebendige Stadt“ ist erschienen und liegt bei unseren Mitgliedern sowie in Hotels und Pensionen der Region aus. (Sept. 2020)
Download
(ca. 2.6 MByte)

Fotos: Raimund Linke
Der erste Blaulichttag nach langer Zeit am Sonnabend in Zittau ist gut besucht gewesen. Die Feuerwehr samt der Ortswehren, das Technische Hilfswerk, das Deutsche Rote Kreuz und der Deutsche Alpenverein zeigten, was sie können und was sie haben, und warben um Nachwuchs. Zudem waren die Partnerwehren aus Hradek nad Nisou, Krasna Studanka und Hodkovice zu Gast. Die Kinder konnten Geräte ausprobieren und zum Beispiel das Löschen mit Wasserspritzen üben, basteln, auf einen Turm klettern und noch viel mehr. Auf der Bühne spielten die Eichgrabener Blasmusik. "Hervorzuheben ist, dass es ohne die Stadtverwaltung Zittau, die Mittel der Partnerschaft für Demokratie und die eigentliche Organisation durch den Ortsverband der Feuerwehr Zittau und besonders des Ortsverbands Eichgraben nicht machbar geworden wäre", sagte Citymanager Stephan Eichner als Mitorganisator. (SZonline 07.09.2020)

Verlosung „Essen mit Gewinn“ startet

Restaurant- und Café-Gäste können in Zittau ab sofort Gutscheine gewinnen

Der Gewerbeverein „Zittau lebendige Stadt“ verlost immer am Wochenende seine beliebten Shopping-und Restaurant-Gutscheine an Gäste, die nach dem Lockdown in einemZittauer Restaurant oder Café mehr als 10 € Umsatz gemacht haben. Ausgelost werden wöchentlich jeweils drei Gewinner. Die Teilnehmer können Shopping-und Restaurant-Gutscheine in Höhe des aufgerundeten Rechnungsbetrages ihres eingereichten Beleges gewinnen. „Die Gutscheine können wahlweise in unseren 19 Restaurants, Cafés oder 40 Geschäften in Zittau eingelöst werden“, erklärt Citymanager Stephan Eichner.

Teilnehmer senden Ihren Beleg oder ein Handyfoto der Rechnung mit Angabe Ihrer Postanschrift und Telefonnummer entweder per E-Mail an info@xyzittau.de, per Post oder Einwurf an: Gewerbe- und Tourismusverein „Zittau lebendige Stadt“, Böhmische Straße 8, 02763 Zittau. Die Aktion endet am 30. Juni 2020.

Geschenkbox hilft gegen Corona-Krise

Foto: Rafael Sampedro/SZ
Diese Geschenkbox beinhaltet eine Flasche Sekt, eine Flasche Menschel Limo, einen Glückszwerg, eine Süßigkeit sowie zwei Restaurant- und Shopping- Gutscheine im Wert von insgesamt 20,00€. Die Geschenkbox erhaltet ihr für 24,99€ im Weinspeicher im Salzhaus, in der Touristinformation Zittau, in der Softeisbar (neben Zittauer Hof), im CD-Studio, bei MD Mertinke und Outdoor-Semester. Erstmalig brachte Citymanager Stephan Eichner die Geschenkbox anlässlich des Muttertags in Umlauf.

Oster-Shopping, Trödelmarkt und Blaulichttag abgesagt


Gastronomie startet

Nach der wochenlangen Corona-Zwangspause dürfen Gastronomie- und Tourismusbetriebe ab 15. Mai wieder starten. Lasst Euch von den Hygienemaßnahmen nicht abschrecken und haltet Abstand. Die abgebildeten Gastronomen freuen sich stellvertretend für viele regionale Betriebe.

Viele Geschäfte wieder offen

Ab 20. April gelten in Sachsen gelockerte Corona-Regeln. Die Ausgangsbeschränkungen werden aufgehoben. Der Einzelhandel darf Läden bis 800 Quadratmeter Fläche wieder öffnen. Jedem Kunden muss genügend Abstand zum nächsten gewährt werden. Verlangt wird eine freie Fläche von 20 Quadratmetern pro Kunde. In den Läden soll ein Mundschutz getragen werden. Außerdem können Baumärkte, Autohäuser und Fahrradläden wieder öffnen. Gaststätten und Kinos bleiben weiterhin geschlossen.

Protest: Leere Stühle

28 Gastronomen aus Zittau, dem Umland und dem Zittauer Gebirge beteiligten sich am 24. April 2020 mit 250 Stühlen an der deutschlandweiten Aktion #leerestühle auf dem Markt in Zittau, um auf den Ernst ihrer Lage aufmerksam zu machen. Die Initiative der Gastronomen, Veranstalter und Hoteliers begann als unabhängige Aktion am 17. April 2020 in Dresden. Zum ersten Aktionstag machten über 1.000 leere Stühlen auf die prekäre Lage der Gastronomie, Hotelerie und Eventbranche aufmerksam. Viele Unternehmen können am Ende des laufenden Monats keine Gehälter mehr zahlen, tausende Unternehmer und Arbeitnehmer werden ihre Existenz verlieren und ihren Unmut öffentlich bekunden. Sie fordern deshalb:
- Aufstockung des Kurzarbeitergeldes auf 90% ab Beginn
- dauerhafte Einführung von 7% Mehrwertsteuer
- Erweiterung des Bundeszuschusses „Soforthilfe“ für Unternehmen auch mit mehr als 10 Mitarbeitern, Klarstellung zum Soforthilfe-Zuschuss
- Klare Exit-Strategie

facebook-Gruppe „Zittau Intern“

Nach Inkrafttreten der Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes, der Maßnahmen und Ausgangsbeschränkungen anlässlich der Corona-Pandemie haben wir die geschlossene facebook-Gruppe „Zittau Intern“ gegründet. In der Gruppe werden Informationen zur Beantragung von Corona-und Liquiditätshilfen und Formularvorlagen bereitgestellt sowie Diskussionen zwischen den Vereinsmitgliedern im Zusammenhang mit der Krise geführt. Ausschließlich Mitglieder des Vereins „Zittau lebendige Stadt“ e.V. können sich in der Gruppe anmelden.
Tourismuszentrum Naturpark Zittauer GebirgeWochentags 9 bis 16 Uhr, 03583 / 79 76 400 oder
www.zittauer-gebirge.com
Sortiment aus der Touristinformation siehe Onlineshop www.zittauer-gebirge.com/de/onlineshop siehe Onlineshop
Fame - Graffiti- & Skateshop03583 / 50 733 56 oder
Mail: lieferdienst@fame-zittau.de oder
www.fame-zittau.de/abohl-und-lieferdienst/
Sortiment Skateshop, Headshop, Shisha, vegane Lebensmittelund WerbemittelLieferung in Stadtgebiet erfolgt durch hauseigenen KurierdienstFrei Haus ab 10 Euro
Süßwaren, PralineŠs & Pr„äsente Heike Zimmermann03583 / 510265 oder suesswaren-zittau.deOsterpralinen, Schokohasen, Ostereier und Pr„senteim Altkreis Löbau-Zittau Lieferung nach 17:30 Uhr Auf Anfrage
G„ärtnerei der Zittauer Werkstä„tten GmbH 03583 / 6873 258 oder E-Mail: gaertnerei@ziwerk.deSortiment aus der G„ärtnereiLieferung nach AbspracheAuf Anfrage
Lany Blumen03583/797849, Mobil: 0160 98258023 oder Email: huyquang2_3@yahoo.deBlumen, Pflanzen und DekoartikelLieferung Zittau und Umgebung Frei Haus Bedingungen: Zittau (ab 5 Euro) Umgebung (ab 10 Euro)
Fleischerei Kummerwww.fleischerei-kummer.de oder Tel. 03583 / 704072Fleisch und Wurstwaren Lieferung Zittau und Umgebung (Radius 5km)Servicepauschale: innerorts 5 Euro
Wagner Spezialitä„ten und Speisenwurstladen.net oder Tel. 03583 / 796611Mittagsangebot Zittau bei Bestellung bis 8 Uhr Auslieferung zu Mittag
Marathon Athen Zittauwww.marathon-athen.eu oder Tel. 03583 / 706360Speisekarte auf Facebook Lieferung in Zittau außerhalb von Zittau auf Anfrage Frei Haus ab einem Bestellwert von 20 Euro
Pizzeria Franko www.pizzeriafranko.de Tel. 03583 / 7973800 oder 0160 1825716 Speisekarte auf der InternetseiteLieferung in Zittau außerhalb von Zittau auf Anfrage Mindestbestellwert 20 Euro
Burgteichgastst„tte www.burgteich-zittau.de oder Tel. 03583 512385Speisekarte auf der Internetseiteauf AnfrageAuf Anfrage
Mister Bales www.mister-bales.de oder Tel. 03583 / 5074753Speisekarte auf der InternetseiteLieferung Zittau ; Umgebung auf Anfrage Mindestbestellwert 20 Euro
Little Pandawww.doener-asia-bistro-little-panda.de oder Tel. 03583 / 796507Speisekarte auf der InternetseiteLieferung Zittau ; Umgebung auf Anfrage Auf Anfrage
Zoo Scharfwww.zoo-scharf.de oder Tel. 03583 / 510498Angebot wie im Ladengesch„ftLieferung Zittau und UmgebungFrei Haus Lieferung Mindestbestellwert 25 Euro
CD Studio Zittau
Hotline 03583/70 42 00SortimentZittau und OrtsteileNach Absprache
Mode Nr. 1Hotline 0172 1514046SortimentZittau, die Ortsteile auf AnfrageNach Absprache
Handelshof Zittau03583/683316 E-Mail: handelshof-heikedrowski@t-online.de
Vogelfutter, Pflanzenschutz, Dünger, Blumenzwiebeln GewächshausfolieZittau und OrtschaftenAuf Anfrage
Landhandel Herwig GmbH Zittau03583/795246 Mail: j.arldt@landhandel-zittau.deAbholmarkt für Futtermittel, Kekila-Säfte, Gärtnereibedarfauf Anfrageauf Anfrage
Buchkrone
Fon: 03583 / 51 25 39
Fax: 03583 / 51 25 28
E-Mail: mail@buchkrone.de
Ladensortiment
Onlineshop buchkrone.dedeutschlandweit
 
EP Mertinke03583-706925 (WhatsApp fähig) und AB geschaltet oder Mail: mdmertinke@t-online.deReparaturen, Service und Waren aus dem SortimentLieferungen oder Abholung vor Ort nach Rücksprache möglichAuf Anfrage
Schuhhof ZittauOnlineshop: anika-schuhhof.deSchuheanika-schuhhof.de20 Prozent Rabatt bis 19.04. bei Eingabe des Gutscheincodes: online20
Heppy Mode 03583 / 7952788 oder 0162 4334117 oder E-Mail: sibylle.hepper@gmx.deSortiment Ladengesch„äftZittau und Umgebung lt.AbspracheAuf Anfrage
FG-Moden 0172 6023234 oder facebook ,,FG-Moden"Waren aus dem Sortiment, siehe Facebooknach Absprache Frei HausAuf Anfrage
Elektro-RichertTel.: 03583/510102
E-Mail: info@electroplus-richert.de
Lieferung und Montage von Haushalt- und Elektroger„ten, WerkstattLieferung nach Absprache
Auf Anfrage
euronics XXL GroßVerkauf 03583 / 77900 Werkstattservice 779015, E-Mail: bestellung@euronicsxxl-zittau.deWaren und Angebote aus dem Ladengesch„ftLieferservice wie gehabtAuf Anfrage
Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen aufgrund der Lage vorbehalten.


Frauentag Shopping

Shopping bis 16 Uhr! Bei S. Oliver, Tom Tailor, Juwelier Baldauf, JJ- Bikes, Das will ich, Mode Nr. 1, Süßwaren Zimmermann, la fleur und Blumen am Rathaus erhalten alle Damen ein Glas Sekt. Das REFORMHAUS PAUL begrüßt alle Damen mit einem 7×7 Virgin Herb Caipi (alkoholfrei) und um 10% reduzierten Naturkosmetikprodukten. Bei FG MODEN gibt es 10% Rabatt auf die aktuelle Kollektion und 30% Rabatt auf Restposten der Winterware. Im dm DROGERIEMARKT von 10 bis 16 Uhr: Lassen Sie sich gratis von unserer Visagistin verwöhnen und beraten. Im Fokus steht ein kurzes Fresh up für den Alltag, sowie clevere Tipps für ein strahlend frisches Hautbild. Bei INERSPORT KUNICK gibt es Prosecco und Häppchen. In der BUCHKRONE liest von 14 bis 16 Uhr Jana Thieme aus ihrem neu erschienenen Humboldt-Krimi. Bei OPTIK DRESSLER Bügelparty mit Sekt und der Brillenbügelkollektion von eye:max. FÜR MÄNNER & KINDER: Hütchen-Parcour mit Elektrofahrzeugen für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren. Die Naturparkfleischerei Wagner übernimmt die kulinarische Versorgung auf dem Markt. Musik liefert die Soundambulance.

Sekt zum Frauentag und zwei Trödelmärkte

Der Zittau lebendige Stadt e.V. hat auf der Mitgliederversammlung am 14. Januar im Hotel Dreiländereck die verlängerten Öffnungszeiten für das Jahr 2020 beschlossen. Anlässlich des Internationalen Frauentages öffnen die Zittauer Innenstadthändler ihre Geschäfte am Sonnabend,7. März bis 16 Uhr. Mit Sekt und Überraschungen. Wie in den Vorjahren kann am Ostersamstag, 11. April bis 16 Uhr in der Innenstadt geshoppt werden. Zum diesjährigen Sams-Markt am 20. Juni öffnen die Geschäfte bis 16 Uhr. Beim Bummelsamstag am 7. November sollen die Läden bis 18 Uhr öffnen. Der Bummelsamstag soll zu dem Familieneinkaufstag vor der Weihnachtszeit aufgewertet werden und bekommt ein buntes Rahmenprogramm. Beim Lichterfest am Sonnabend, 5. Dezember öffnen die Geschäfte bis 19 Uhr und Sonntag, 6. Dezember von 14 bis 18 Uhr. Am folgenden Wochenende öffnen die Läden wegen des Weihnachtsmarktes am Sonnabend, 12. Dezember bis 18 Uhr und am Sonntag, dem 13.Dezember von 14 bis 18 Uhr. Einzelne Händler wollen zudem ihre Geschäfte anlässlich des Stadtfestes am 11. und 12. Juli und am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September öffnen. Wegen des großen Zuspruchs im vergangenen Jahr organisiertder Verein 2020 zwei Trödelmärkte, im Frühjahr am 2. Mai und im Herbst am 12. September. Ein Blaulichttag der Vereine im Mai und der 2. Zwiebelmarkt mit Kochshow im Oktober (Termine noch offen) sollen zur Belebung der Innenstadt beitragen.

Mitgliederversammlung

Der Vorstand des „Zittau - Lebendige Stadt“ e.V. lädt alle Mitglieder zur Jahresmitgliederversammlung am Dienstag, den 14. Janaur 2020 um 18.30 Uhr in den Tagungssaal des Hotel „Dreiländereck“ in Zittau ein. Die Versammlung ist nicht öffentlich. Neben Vereinsinterna besprechen wir die Sonderöffnungszeiten und Aktionen für 2020.

Volksbank unterstützt Verein

Bert Leupolt, Bereichsleiter der Filialbank Zittau bei der Volksbank Löbau Zittau eG übergab am 9. Januar 2020 einen Scheck in Höhe von 294,70 Euro an Citymanager Stephan Eichner. Die Volksbank unterstützt mit dem Geld die Arbeit des Gewerbe- und Tourismusvereins „Zittau lebendige Stadt“. Durch den Verkauf von Glühwein und Stollen beim Lichterfest in der Zittauer Volksbank kam der Betrag zusammen, so der Bereichsleiter.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN