xyzittau-werner-familie xyzittau.de

XYZITTAU.DE

Zittau lebendige Stadt e.V. Gewerbe- und Tourismusverein
WER IST WO?
SUCHE
Navigation
SCHLIESSEN
SCHLIESSEN

xyzittau DAS STADTMAGAZIN

Die erste Ausgabe des "xyzittau Das Stadtmagazin" erschien im November 2016 und die zweite Ausgabe Ende Juni 2017. Das Magazin mit 76 Seiten in Premium-Optik bietet unterhaltsame Inhalte, regionale Themen, grafische Übersichten und Informationen, die auch in den Monaten nach dem Erscheinen einen Mehrwert für den Leser generieren. Das Magazin erscheint einmal jährlich.

Herausgeber: Zittau lebendige Stadt e.V.
Auflage: 5.000 Stück Print, PDF im Internet sowie Präsentation der Artikel & Anzeigen auf Facebook
Verteilung: kostenlose Abgabe durch die Mitglieder an ihre Kunden, Auslage in Tourist-Informationen, Hotels, Pensionen, Gaststätten, Frisörsalons, Arztpraxen, Gesundheitseinrichtungen in Zittau und im Umland.
Die nächste Ausgabe erscheint Ende Mai 2018.

Sie möchten eigene Texte, Fotos oder Grafiken zur Veröffentlichung einreichen?
Dann nehmen Sie umgehend mit mir Kontakt auf, damit wir die Einzelheiten besprechen können.
Honorare zahlen wir nur nach vorheriger Vereinbarung.
Mario Heinke, Redaktionsleitung
Kontakt: m.heinke@xyzittau.de
Mobil: 0177 375 40 87

Anzeigen

Sie möchten eine Anzeige schalten?

Anzeigenschluss: 04. Mai 2018

Der Anzeigenvertrieb läuft über die RuV Neiße Verlags Gmbh, Ansprechpartner ist Peggy Lange.

Kontaktdaten:
Telefon +49 (0)3583 77555873
Telefax +49 (0)3583 77555855
E-Mail: lange.peggy@ddv-mediengruppe.de

xyzittau STADTMAGAZIN

Am 24. Juni erschien die Sommerausgabe des xyzittau STADTMAGAZINS. Das Stadtmagazin für Zittau und sein Umland bietet neben Artikeln ein Comic, Kreuzworträtsel, Gewinnspiel und traumhafte Luftbilder von den Zittauer Ortsteilen. Ein Magazin für Lokalpatrioten, Genießer, Kultur- und Kunstfreunde, Hobbyhistoriker, Leseratten, Verbraucher und alle anderen, die gern in Zittau leben.

MAGAZIN ONLINE DURCHBLÄTTERN

Das Stadtmagazin "xyzittau" erschien erstmalig im November 2016 und fand schnell seine Leser und Abnehmer.

MAGAZIN ONLINE DURCHBLÄTTERN